Maik Schröder

Oberarzt für den Bereich der Aufnahme und Diagnostik, sowie für die Station A (low care)

Facharzt für Innere Medizin

Geboren am 13. August 1976 in Goslar

 

Werdegang:

Berufliche Tätigkeiten

Juli 2013
Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

Mai 2009 – heute
Assistenzarzt der Klinik Öschelbronn

April 2006 – April 2009
Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik 2, Pneumologie und Intensivmedizin, Krankenhaus Oststadt-Heidehaus im Verbund der Klinikum Region Hannover GmbH

Juni 2004 – April 2006
Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik 1, Innere Medizin und Kardiologie, Klinikum der Stadt Wolfsburg

 

Studium

Oktober 1997- Mai 2004
Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Gremien:

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin